scheesel

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie als Teilnehmer bei unseren Wanderungen:

  1. Die Teilnahme an unseren Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Der Wanderverein Bremen e. V. haftet nicht für Verschulden der Leistungsträger (Hotels, Pensionen, Transportunternehmen, Bahn). Diese sind keine Erfüllungsgehilfen des Wandervereins. Insbesondere können auch unsere Wanderführer/innen für Schäden irgendwelcher Art nicht haftbar gemacht werden. Außerhalb geschlossener Ortschaften ist bei Fehlen eines Gehweges aus Sicherheitsgründen auf dem linken Fahrbandrand zu gehen. Die Mitglieder unseres Wandervereins sind bei ausgeschriebenen Vereinsveranstaltungen nach den Bestimmungen des Landessportbundes Bremen gegen Unfall versichert.
  3. Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Wanderung vorzeitig abbrechen wollen,
    melden Sie sich bitte beim Wanderführer ab!
  4. Ihre Kleidung und Ausrüstung sollte stets dem Wetter und dem Gelände entsprechend sein.
    Dazu gehören: Festes Schuhwerk, Regenschutz, Notverband (Pflaster).
  5. Fahrtkosten werden nicht angegeben. Diese sind vor allem bei weiteren Fahrten gegebenenfalls beim Wanderführer zu erfragen. Grundsätzlich werden ein Gruppenfahrschein, Niedersachsen- oder Schönes-Wochenende-Ticket benutzt. Wer sich am Gruppenschein nicht beteiligt, muss dieses dem Wanderführer sofort mitteilen, damit es zu keiner Doppelbeschaffung kommt.
  6. Das Jahresticket-Plus bietet an Samstagen, Sonn- und Feiertagen die kostenlose Mitnahme einer weiteren (erwachsenen) Person im VBN-Bereich. Inhaber des Jahresticket-Plus stellen, außer bei mitwandernden Ehe- oder Lebenspartnern ihr Mitnahmerecht der Wandergruppe zur Verfügung.
  7. Die Höhe des Unkostenbeitrages für Tages-Autotouren beträgt 10 Cent pro Kilometer und Mitfahrer. Als Höchstsatz gilt eine Grenze von insgesamt Euro 9,00. Für Sondertouren werden die Fahrtkosten im Wanderprogramm angegeben.
  8. Bei Wanderungen mit vorheriger Anmeldung ist die Zusage einzuhalten, weil der Wanderführer dann z. B. vorher Essen bestellt oder Fahrkarten kauft. Bei Nichtteilnahme sind die Kosten, die dem Verein entstehen, zu entrichten.
  9. Die Teilnahme an unseren Mehrtageswanderungen setzt die Mitgliedschaft voraus.

Der schwierigste Weg, den der Mensch zurückzulegen hat,
ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.

Wilhelm Raabe, dt. Schriftsteller (1831-1910)